Tel.: +43 720 578 550 (Mo-Fr 8-16 Uhr) Gratisversand ab 50 EUR

Mein Einkaufswagen
ab € 19,50
Auf Lager

Als wohlschmeckendes Nahrungsergänzungsmittel einfach pur oder mit dem Futter eingenommen (unter das Futter mischen), kann es durch seine abweisende Wirkung sowohl Zecken, Moskitos, Milben und Bremsen abschrecken und fernhalten als auch eine insgesamt gesundheitsfördernde und vor allem immunstärkende Wirkung entfalten.

Zauberöl "Anti-Zecken" hochwirksames Futteröl für Hunde und Katzen!

Die kaltgepresste Bio-Kokosöl/Kräuter-Gewürzmischung Zauberöl "Anti-Zecken" ist ein neuartiges Anti-Zecken-Öl für Hunde und Katzen gegen Zecken mit 2-fachem Wirkungsansatz.

Zauberöl "Anti-Zecken" hat aufgrund seiner speziellen Zusammensetzung alle gesundheitlichen Vorzüge des wertvollen Kokosöls und schafft als Nahrungsergänzungsmittel über den Stoffwechsel des Tieres ein Hautmilieu, das für Zecken und übrigens auch für Moskitos und Bremsen abschreckend ist. Sollte das einem dieser Plagegeister einmal entgangen sein, hat Zauberöl "Anti-Zecken" den großen Vorteil, dass es wegen seiner ausgeprägten immunstärkenden Wirkung die von diesen Insekten möglicherweise übertragenen gefährlichen Erreger bekämpfen helfen kann (Borrelien, Leishmanien, Filiarien, Barbesien etc…).

Im Gegensatz zu einem Spot On wird Zauberöl "Anti-Zecken" nicht äußerlich aufgetragen, wirkt geruchslos, dünstet nicht aus, die Wirkung ist wasserbeständig und man muß den Hautkontakt zu seinem Tier oder mehrerer Tiere untereinander nicht verhindern.

Hund/Katze: Ab einem Alter von 4 Monaten 1x täglich 1/2Teelöffel pro 10kg Körpergewicht unter das Futter mischen.

Zeckensaison von März-Oktober/November. Wirkung nach 5-10 Tagen.

Für eine sichere Wirkung sollte Zauberöl "Anti-Zecken" saisonal regelmäßig angewandt werden und außerdem bei Reisen in Länder, in denen Mücken und Zecken eben erwähnte Erreger übertragen (z.B. Mittelmeerraum und Südost-Europa).

Kaltgepresstes Bio-Kokosöl, getrocknete Bio-Kräuter, -Samen

Rohfett 99,9%, Laurinsäureantei >48%, Carylsäure 69%, Vit E (mg/kg u.S.) <1%